“Prozessketten zur Replikation komplexer Optikkomponenten”


Der trans­regionale Sonder­forschungs­bereich SFB/TR4 "Prozess­ketten zur Replikation komplexer Optik­komponenten" an der Universität Bremen, der RWTH Aachen und der Oklahoma State University in Stillwater, USA, widmet sich der Entwicklung wissen­schaftlichen Grund­lagen zur kosten­günstigen Her­stellung von optischen Bau­elementen mit komplexen Geometrien.

Der SFB/TR4 wurde nach 11-jähriger Laufzeit im Juni 2012 erfolgreich abgeschlossen.

Linse


Diese Seite drucken